Wunderbares Holz

 

Sauna

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einen Überblick über verschiedene Saunatypen geben. Das Grundprinzip dürfte jedem bekannt sein. Letztendlich ist es nur die Verpackung die jeder Sauna ihren individuellen Charakter gibt.


Das Saunafass

Man könnte schon sagen "Der Klassiker". Das Aussehen ist einem auf die Seite gelegtem Fass nachempfunden. In den Längen von 1,25 ; 2,00 ; (2,40) 2,50 ; 3,00 ; 3,50 ; 4,00 ; 5,00 und 6,00 m erhältlich. Durchmesser meist 2,00 oder 2,20 m.

In verschiedenen Räumlichen Aufteilungen, je nach Länge möglich.

  • reiner Saunaraum,
  • kleine Terrasse und Saunaraum
  • Umkleidebereich und Saunaraum
  • Terrasse, Umkleidebereich und Saunaraum
  • Terrasse, Umkleidebereich, Dusche und Saunaraum

Der Saunabereich ist jeweils links und rechts mit einer Saunabank aus Laubholz versehen. Dazwischen steht an der Rückbank der Saunaofen. Hier entweder als Elektro- oder Holzbeheizter Ofen.

Öfen biete ich vom finnischen Hersteller Harvia, IKI oder Mondex an.

Die Saunarückwand hat meist Standardmäßig 2 kleine Fenster. Es gibt hier die Möglichkeiten auch ohne Fenster, Halbpanorama- oder Vollpanoramafenster




Eingangstüren sind entweder aus Holz komplett geschlossen, mit kleiner Scheibe, oder großer Scheibe, oder auch als Vollglastür zu bekommen.

Die Vertikalsauna

Diese Sauna ist für den begrenzten Platz gedacht. In dieser Form, das Senkrecht gestellte Fass, bietet sie recht kompakte Abmessungen und dennoch genügend Saunaraum.





Das Iglu oder Pod

Der Innere Aufbau, sowie auch Türen und Fenster sind hier wie bei der Fasssauna. Lediglich die Form ist hier eine andere.





Saunabox

Die Saunabox ist die Eckige Version des Saunafasses. Hier hat man durch die geraden Wände mehr Raumgefühl.




Die Boatsauna

Die Boatsauna ist absolut einzigartig. Vom Erbauer, einem Tischlermeister aus Estland, wird das Holz persönlich aus dem Küstennahen Waldgebiet ausgewählt, und in liebevoller Handarbeit verarbeitet. Die Außenseite, die einem auf den Kopf gedrehten Boot ähnelt, ist mit Fichtenholzschindeln (verschiedene Farben wählbar) beschlagen. Die Innenseite der Bootsauna besteht aus Espenschindeln (wahlweise Natur oder geflammt). Die Sitzbänke sind ebenfalls handgefertigt und aus Birkenholz. Um eine solche Sauna zu bauen, werden ca. 4000 Holzstücke benötigt.










Saunahäuser

Saunahäuser gibt es in unzähligen Formaten. Mit mehreren Räumen, Sattel- oder Flachdach, Holzunterstand und Rankgittern usw. usw.. Je nachdem wie Ihr Grundstück beschaffen ist, oder bereits bestehende Gebäude aussehen, finden Sie bei mir etwas passendes.

Hier empfehle ich eine Anfrage um Ihre Wünsche besprechen zu können. Von daher auch nur ein paar wenige Beispiele.